Am 18. März 2017 findet mit dem 12. SauberZauber wieder Essens große Aufräumaktion statt. Auch die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach sowie einige einige Ortsverbände der CDU im Essener Norden und Osten werden zu Zange und Müllsack greifen, um unsere Stadt ein wenig lebens- und liebenswerter zu machen. 

Der CDU Ortsverband Steele reinigt, wie im letzten Jahr auch, in Steele die Umgebung des Marktplatzes (Dreiringplatz) mit Unterstützung der Markthändler, Teilen der Jugendfeuerwehr Steele und der Jungen Union Essen-Ost. Jutta Eckenbach wird von ca. 10.00 bis ca. 10.45 Uhr dort sein.
Ab ca. 11.15 Uhr wird die Bundestagsabgeordnete den Ortsverband Katernberg bei der Säuberungsaktion am Abzweig Katernberg unterstützen und im Anschluss daran mit der CDU Altenessen die Wilhelm-Nieswandt-Allee.

Hierzu Jutta Eckenbach (CDU), Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten zum 12. SauberZauber: "Insbesondere im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 freue ich mich, Teil der Aktion zu sein und gemeinsam aktiv zu werden."

Nach oben