Diskussionsrunde "In Gottes Namen - Radikalisierung im Glauben"

Am Freitag, 17. März 2017 treffen sich Integrationsforscher, Imame und Politiker um 17.00 Uhr im Café Central International im Grillo Theater, um Fragen rund um die Radikalisierung im Glauben zu diskutieren. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach, Initiatorin der Veranstaltung, lädt zusammen mit der Jungen Union Essen und der Frauen Union alle Interessierten dazu ein.

Gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten für den Essener Norden und Osten diskutieren auf dem Podium Imam Halit Pismek (Imam der Ayasofya-Moschee), Sadik Cicin (Integrationsrat der Stadt Essen) und Christian Kromberg (Ordnungsdezernent der Stadt Essen). In der Keynote hält Professor Dr. Haci-Halil Uslucan (wiss. Leiter des Zentrums f. Türkeistudien) den Grundgedanken der Veranstaltung fest.

Nach oben