Archiv

13.03.2015   Jutta Eckenbach und Prof. Dr. Hans Georg Nehen im Gespräch über die Zukunft der Palliativversorgung in Deutschland
Fachgespräch Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Wird über ein würdevolles Sterben gesprochen, so ist immer auch aktive Sterbehilfe ein Thema. Leider wird das Thema Palliativmedizin und Palliativversorgung noch viel zu wenig in der breiten Öffentlichkeit diskutiert.   Gemeinsam mit Herrn Prof. Dr...

27.02.2015   Meine persönliche Erklärung
Nein zum Antrag des Bundesministeriums der Finanzen "Finanzhilfen zugunsten Griechenlands; Verlängerung der Stabilitätshilfe"
Zur Meldung

Persönliche Erklärung nach § 31 GO-BT zum Zusatzpunkt: Antrag des Bundesministeriums der Finanzen zugunsten Griechenlands; Verlängerung der StabilitätshilfeAm 24. Februar 2015 wurde ich im Rahmen der Fraktionssitzung der CDU/CSU-Bun...

13.02.2015   Landes- und Bundespolitiker diskutieren mit Jugendlichen
Kamingespräch des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)

Das Kamingespräch des BDKJ Essen fördert den Austausch der Bundes- und Landespolitiker mit der Jugend und fordert auf, die politischen Entscheidungen ab und an aus einem anderen blickwinkel zu betrachten.

04.02.2015   Einladung
Fachgespräch "Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland"

"Wir schulden schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase menschliche Zuwendung und umfassende Hilfe. [...]" (Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe MdB)

21.01.2015   Asyl und Arbeitslosigkeit im Fokus
Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme MdB in Essen
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Am Mittwoch war Anette Kramme, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales (BMAS), auf Initiative der Essener Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach (CDU) und Dirk Heidenblut (SPD) zu Gast in Essen. Anette Kramme ist im B...

20.01.2015   Zu Besuch im Krayer EDEKA Markt
Jutta Eckenbach blickt hinter die Kulissen des Einzelhandels
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Am gestrigen Montag warf die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach einen Blick hinter die Kulissen des Lebensmitteleinzelhandels. Am Vormittag war sie zu Gast im EDEKA Markt Zierles an der Krayer Straße und konnte sich mit den EDEKA Verantwortlichen i...

15.01.2015
Gemeinsam für Toleranz und ein friedliches Zusammenleben
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Nach den schrecklichen Anschlägen auf die Redaktion der Satirezeitschrift « Charlie Hebdo » dürfen wir uns nicht einschüchtern lassen. Presse- und Meinungsfreiheit sind unumstößliche Voraussetzungen für eine demokrati...

18.12.2014   interessante Gespräche rund um die aktuelle Situation und Gesetzgebung
Jutta Eckenbach besucht Übergangswohnheim

Die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach, Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales, traf Vertreter der Stadt Essen, des Diakoniewerkes Essen und ehrenamtliche Mitarbeiter eines Übergangswohnheimes. Im ausführlichen Gespräch wurden Chancen ...

07.11.2014   Jutta Eckenbach diskutiert Herausforderungen des neuen Gesetzes mit Binnenschiffern
Binnenschifffahrt und Mindestlohn

Jutta Eckenbach war zu Gast bei den deutschen Binnenschiffern, die sich im Rahmen eines Seminars intensiv mit dem Mindestlohngesetz (MiLoG) auseinander gesetzt haben. Der Mindestlohn stellt einige Branchen vor neue Herausforderungen, die es zu meistern gilt. In der Binn...

22.10.2014   Parlamentarische Staatssekretärin zu Gast in Essen
Ein Jahr nach der Wahl - eine gesundheitspolitische Zwischenbilanz in der Pflege
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Auf gemeinsame Einladung von Jutta Eckenbach MdB, der CDU Essen und der Frauen Union war die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Ingrid Fischbach MdB, zu Gast im Essener Norden. Im Altenessener Marienhospital stellte sie wicht...

17.10.2014   PPP-Stipendiaten Lina Malyschkin berichtet von den ersten Monaten in den USA
USA Austausch

Anfang des Jahres wählte die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach eine Schülerin für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) aus. Das PPP ermöglicht es jedes Jahr 285 Schülerinnen und Schüler und 75 junge Berufstätige ein Jahr...

10.10.2014   Parlamentarische Staatssekretärin zu Gast in Essen
"Gute Pflege. Darauf kommt es an."

Pflege geht uns alle etwas an. Das wird auch bei den geplanten Leistungsverbesserungen des Bundesministers für Gesundheit deutlich, der nicht nur Verbesserungen für die zu pflegenden Menschen vorsieht, sondern auch Angehörige und Pflegekräfte stä...

Nach oben